Flächenbrand am 01.11.2015


Am Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Schonach um 12:14 wegen eines Flächenbrandes alarmiert.
Mehrere Personen hatten über Notruf das Feuer bei der Leitstelle gemeldet.
Was zuerst aussah wie ein kleineres Feuer, entwickelte sich auch aufgrund des warmen Wetters und des trockenen Bodens schnell zu einem Brand größeren Ausmaßes: oberhalb des neuen Straßenabschnitts bei der Wendeplatte in der Hansjakob-Straße brannte das Unterholz und Gebüsch.
Beim Eintreffen der Feuerwehr bereits auf einer Fläche von etwa 300 Quadratmetern.
Mit 3 Fahrzeugen und 17 Mann wurde der Brand gelöscht und der betroffene Bereich ausgiebig bewässert.