47. Schonacher Volksfest: Musik ist Trumpf im Zelt

04.09.2016

Von Susanne Kammerer und Claudius Eberl

Tausend Besucher strömen ins Schonacher Obertal zum Volksfest, erstmals ist die Fürstenberger Brauereikapelle dabei.



Bürgermeister Jörg Frey (links) sticht das erste Fass an. Rechts der neue Festwirt Uwe Kammerer. Bild: Claudius Eberl

Schonach – Die 47. Auflage des Schonacher Volksfestes zog am Wochenende Tausende von Besuchern an. Am Samstagnachmittag war es endlich soweit – das erste Fass Bier im Festzelt wurde angestochen.

Zuvor zog die Festwirtschaft feierlich ein. Vom Spritzenhaus aus zog diese, angeführt von der Trachtenkapelle Schonach und begleitet von einigen Feuerwehrfahrzeugen der Nachbarwehren, dem pferdebespannten Bierwagen und natürlich dem Maskottchen, Geißbock Florian, ins Zelt ein.

Südkurier.de / 05.09.2016

Wer ist online

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland